Tauchen Sie zwischen Korallen, Wracks und Höhlen

Die Inseln von Kap Verde bieten eine Vielzahl interessanter Tauchplätze. Wechselnde Strömungen und vulkanische Aktivitäten haben sehr interessante Einstellungen geschaffen. In der Umgebung von Sal Island gibt es mehr als 25-anerkannte Tauchplätze, und 14-Wracks befinden sich rund um die Inseln in Kap Verde. Tauchen ist das ganze Jahr über möglich, aber die beste Jahreszeit liegt von April bis November. Zwischen farbenfrohen Vulkanwänden, kathedralenartigen Höhlen und mehreren gut erhaltenen Wracks begeistert Kap Verde Taucher mit vielfältigen Interessen.

Erkunde die Unterwasserwelt

Mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 22-28, kristallklarem Wasser und einer Fülle von Fischen ist das Schnorcheln sehr beliebt. Es gibt mehrere Wracks rund um die Inseln und eine Reihe von Höhlen. Es wird empfohlen, an einer geführten Tour teilzunehmen, um das beste Erlebnis zu erhalten. Große Manta Reys, kleinere Haie und Meeresschildkröten sind beim Schnorcheln an den richtigen Stellen möglich.

Besuchen Sie einen aktiven Vulkan - Fogo

Auf der Insel Fogo (Feuer) gibt es einen aktiven Vulkan, der erst 2014 ausbrach. Die Landschaft ist spektakulär und man kann die Überreste von Gebäuden sehen, die unter dem letzten Ausbruch begraben wurden. Der Gipfel des Vulkans erreicht fast 3.000m und ist der höchste Punkt der Kapverdischen Inseln.

Erkunde die Landschaft auf Quads

Die Landschaft auf den Inseln erinnert an den Mond. Eine Mischung aus vulkanischen Formen und karger Wüstenlandschaft mit sehr wenig Leben. Auf der Insel Boa Vista gibt es große Sanddünen, genau wie die Sahara. Eine Quad-Tour führt Sie auf unterhaltsame Weise durch all das. Es ist eine spektakuläre Umgebung, die für die meisten Europäer sehr ungewöhnlich ist.

Besuchen Sie die Salzseen

Auf der Isla del Sal gibt es seit Jahrzehnten Salzminen. Das natürliche Salz ist von sehr hoher Qualität und wird in die ganze Welt exportiert. Sie können in den Salzseen schwimmen, die genug Salz enthalten, um im Stehen zu schwimmen. Es sollte auch sehr gut für die Haut sein und eine heilende Wirkung haben…

Kitesurfen & Windsurfen

Aufgrund seiner Lage inmitten eines konstanten Passatwinds und warmen Wassers ist Kap Verde ein Paradies für Surfer und Kitesurfer. Mittlere Wellen bieten einen hervorragenden Übungsplatz und 90% aller Tage sind ideal für das Kitesurfen. Der Weltmeister Mitu Monteiro ist aus Kap Verdia stammend und kommt aus naheliegenden Gründen immer noch zum Trainieren nach Hause. Es ist einfach, Ausrüstung zu leihen, und es gibt viele Schulen, wenn Sie den Sport noch nicht beherrschen.

Weitere Ideen finden Sie unter Thingstodocapeverde.com die eine große Auswahl an Aktivitäten anbieten!